Jahrestreffen 27. - 29.10.17

 

Dieses Jahr findet das Jahrestreffen von Schweizer Hütten in Naters inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Aletsch-Jungfrau statt.

Wir freuen uns bereits auf die Tage im Wallis und hoffen, viele von Euch begrüssen zu dürfen. 

Elektronischer Gardien

Den Gardien in elektronischer Form findet Ihr ebenfalls im Memberbereich.

1. Hilfe Kurs - 13.11.17

Einladung zum zweiten 1.Hilfe Kurs

 

Der 1. Hilfe Kurs geht in die zweite Runde und du kannst dabei sein. Lass dir den spannenden Kurs mit Herrn Dr. med. Daniel J. Walter nicht entgehen.

Wann:13. November 2017 - 10:00 - 16:00

Wo: www.floerli-olten.ch 

Preis: CHF 100.- / Pers.

Anmeldung: bis Ende Oktober info(at)lobhornhuette.ch 

Hüttenwart - Berufsanforderungen

Ein hochoffizielles Anforderungsprofil für den Job des Hüttenwarts ist wohl bislang noch nirgends geschrieben... Die wichtigsten Stichworte:

Gastgeber: Gewiss die wichtigste Funktion in allen Hütten!
Koch: Hüttenwarte zaubern heute mit einfachster Technik und eingeschränkter Versorgung Festmenus auf den Tisch.
Servierdüse: Rustikal gepflegt und immer fix drauf...
Haushälter + Gouvernante: Eine Hütte ist kein Hotel; trotzdem gibt's so einiges zu tun. "Haushälterisch" hat auch recht viel mit Ausgabenkontrolle zu tun.
Handwerker + Haustechniker: Am Ende der Welt muss man sich selber zu helfen wissen.
Bergliebhaber: Hier sind die Berge etwas mehr als nur eine vorübergehende Ferienkulisse.
Touristiker: Gibt die Liebe zu den Bergen und die Begeisterung an die lieben Gäste weiter...
Alpinist: Je nach Lage der Hütte sind alpine Kenntnisse empfehlenswert bis unverzichtbar.
Sportler: Es geht in den allermeisten Hütten nur zu Fuss und XXL-Rucksäcke gehören zur Grundausrüstung.
Bürolist: Selbst in der Hütte ist heute das Büro (Behörden, Buchhaltung, Betriebsführung, etc.) omnipräsent.
Unternehmer: Hüttenwarte sind i.a. selbständigerwerbend und verdienen nur, was sie selber einnehmen und am Schluss übrigbleibt.
Arbeitgeber: In vielen Hütten arbeiten Angestellte mit. Die wollen angemeldet, angeleitet, entlöhnt sein.
Kommunikator: Zwischen den Fronten von Gästen, Hüttenbesitzern, Behörden und dem übrigen Umfeld auch in der Hütte kein Kinderspiel!
Anpacker + Praktiker: Mit schöngeistigem Gerede und netten Theorien ist dieser Job nicht zu meistern :)

Idealist !!!
Das dicke Ende der Liste: Wer sich darunter nichts vorstellen kann, bleibt besser auf der Lohnliste und im geheizten Büro... Arbeitszeiten, Hochsaison mit kaum Schlaf, Distanz zur "Zivilisation", eingeschränkte Ertragsmöglichkeiten, ein vielenorts nicht einfaches Arbeitsumfeld, Umgang auch mit schwierigen Gästen, gesundheitliche Belastungen, etc.

 

Fazit 8-): Hüttenwart ist ein Job mit vielen Facetten und nicht geringen Anforderungen; vielleicht fast mehr Berufung als Beruf...